Verkehrs- und Verschönerungsverein
Gelterkinden

.

Home

Aktuell

Über uns
Protokoll / GV 2015

Im Etter noo ...
Rundgang 1. Teil
Rundgang 2. Teil

Sissach-Gelterkinden-Bahn
SGB (Die heutige Situation)
Das Gleisstück
Der Güterwagen
Die Lokomotive

Grill auf der Thürnerfluh
Walderläbnis
Römerfest Augusta Raurica

Links

Bilder

Ortsplan

Wetterstation

Kontakt

.

Römerfest Augusta Raurica vom 29. und 30. August 2015

Als Partner der Römerstadt unterstützt „Baselland Tourismus“ diesen Grossanlass im Bereich Kommunikation und Gastronomie. „Baselland Tourismus“ kann dies jedoch nicht alleine. Er braucht die Hilfe der einzelnen Verkehrs- und Verschönerungsvereine.
Auch der Verkehrs- und Verschönerungsverein Gelterkinden war offiziell am Römerfest beteiligt.

Zur Eröffnung des Römerfestes vom Freitag 28. August 2015 wurden die Sponsoren, Leute aus der Politik und eben auch die Verkehrs- und Verschönerungsvereine eingeladen. Der VVG nahm mit einer Delegation an diesem Anlass teil.

Der Apéro fand im Theater (Arena) statt, wo uns zur Unterhaltung eine Tanzgruppe aus Italien alte Römische Tänze vorführte.

Nachher ging es ins grosse Zelt, der „Taverne Lucullus“. Es wurde ein hervorragendes Essen serviert, immer wieder unterbrochen durch Vorführungen und Reden aus Wirtschaft und Politik.

Der Samstag, 29. August 2015 war ein heisser Spätsommertag. Die Hitze mag dazu beigetragen haben, dass nicht unbedingt ein Besucherrekord gemeldet werden konnte. Trotzdem war der Anlass sehr gut besucht. Dies merkten wir auch in der Küche der „Taverne Lucullus“.
Ich war der einzige vom VVG, der es richten konnte, an einem der beiden Tage mitzuhelfen.

Der Arbeitseinsatz dauerte von 09.15 Uhr bis 19.15 Uhr. Bei dieser Hitze ein langer Tag. Trotzdem war es wieder interessant an einem solchen Anlass mitzuhelfen. Wir hatten einen professionellen Koch in der Küche, der für die Poulets und den Braten zuständig war. Die einen waren am Würste grillieren, die andern am Vorbereiten der Salatteller oder am Schöpfen und ich nahm die Bestellungen auf und brachte das Essen ans Buffet. Obwohl es manchmal kleinere Warteschlangen gab, kam nie Hektik auf. Es war ein schönes Zusammenspiel der Küchen- und der Buffetmannschaft.

Auch nächstes Jahr wird dieser Anlass wieder durchgeführt. Vielleicht kann dann der VVG mit mehr Personal zur Verfügung stehen.

Autor:

Hanspeter Kottmann
Präsident Verkehrs- und Verschönerungsverein Gelterkinden (VVG)

Nach oben