Verkehrs- und Verschönerungsverein
Gelterkinden


.

Home

Aktuell

Über uns
Protokoll / GV 2015

Im Etter noo ...
Rundgang 1. Teil
Rundgang 2. Teil

Sissach-Gelterkinden-Bahn
SGB (Die heutige Situation)
Das Gleisstück
Der Güterwagen
Die Lokomotive

Grill auf der Thürnerfluh
Walderläbnis
Römerfest Augusta Raurica

Links

Bilder

Ortsplan

Wetterstation

Kontakt

.

Veranstaltungen und Kulturelles

in Gelterkinden

 
Wann?
Was?
Wo?
Dezember 31.
Jahreswende
Stunde 0
Neujahrsapero, Einwohnertreff,
Prosit Neujahr
Dorfplatz
Februar/März Fasnacht:
Fakelumzug, Schnitzelbänke,
Morgenstraich, Fasnachtsumzug,
Kinderfasnacht, Guggekonzert
Dorf
Mai
Mittwoch
vor Auffahrt
Frühlingsmarkt, Maimarkt,
Verkaufs- & Verpflegungsstände,
Vergnügungspark
Dorfkern
Mai
Auffahrt
Banntag:
Ein Volksfest für Bürger und
Einwohner. Bannbegehung mit
anschliessendem Festbetrieb im
Wald und im Banntagsstübli
Start 12 Uhr auf dem Dorfplatz
Gelterkinderbann
1. August Bundesfeier mit Darbietungen
und 1. Augustansprache
Festwirtschaft mit Tanz
Im Freien oder MZH
je nach Wetter
Oktober
Herbstferien
MI. 2. Woche
Herbstmarkt, Verpflegungs- &
Verkaufsstände, Vergnügungspark
Dorfkern
November
Dezember
Advent
Adventsmarkt / SA. vor 1. Advent
Weihnachtsstimmung im Dorf
Dorfplatz
 

Renovierungsarbeiten am Bahnwagen


Als der Bahnwagen in der Zeit von 2009 bis 2011 restauriert wurde, musste auch der Brückenboden erneuert werden. Man entschied sich damals für eine Spezialplatte aus Holz, die auch für Lastwagenbrücken verwendet wurde.
Mit den Jahren zeigte es sich, dass das Holz der dauernden Feuchtigkeit unter den Bäumen nicht stand hält. Vom stehenden Wasser und dem Laub faulte das Holz.
Wir entschieden uns, den Boden zu erneuern. Der alte Boden wurde weggerissen, den Metallunterbau teilweise entrostet und wieder neu gestrichen.
Als neuer Boden wurde jetzt ein Aluminium-Riffelblech verlegt das rundum abgekantet ist, damit das Wasser abtropfen kann. Der Boden sieht nun nicht mehr aus wie das Original, ist aber wesentlich dauerhafter.
Im Weitern wird der Wagen noch einer gründlichen Reinigung unterzogen.
Wie man daraus ersehen kann, reicht es nicht etwas aufzustellen, man muss es auch unterhalten.
Die jetzigen fleissigen Helfer sind in einem Alter, im dem man nicht mehr solche Arbeiten ausführen sollte, deshalb suchen wir Freiwillige die unsere Arbeit fortführen könnten. Falls jemand Interesse hat bei der interessanten Arbeit mitzuhelfen, so soll er sich bei uns melden.
Ernst Graf 061 981 22 05 oder Hanspeter Kottmann 061 981 54 01

http://www.vuvg.ch/fotos3.htm

Nach oben